Massimo Sinató & Lili Paul-Roncalli: Skandal-Enthüllung! Jetzt ist es raus!

Autsch! Damit hat definitiv niemand gerechnet! Massimo Sinató und Lili Paul-Roncalli müssen sich nun einer schlimmen Skandal-Enthüllung stellen!

Massimo Sinató und Lili Paul-Roncalli
Massimo Sinató und Lili Paul-Roncalli Foto: TVNOW/ Stefan Gregorowius

Heute Abend geht "Let's Dance" in die nächste Runde! Doch obwohl Massimo Sinató und Lili Paul-Roncalli absolute Zuschauerlieblinge sind, macht nun eine erschütterndes Gerücht die Runde...

Massimo Sinató & Lili Paul-Roncalli wollen den Sieg

Via Instagram Postet Massimo nun ein Bild, mit der auf die heutige "Let's Dance"-Folge aufmerksam machen will. Dazu kommentiert der Tänzer: "3 Tänze vom Finale entfernt... schaffen wir das?" Doch wie es scheint, stehen die Chancen für Massimo und Lili extrem gut. So kommentiert Joachim Llambi das Foto lediglich mit einem fragenden "Warum?". Ist sich der Juror also schon jetzt sicher, dass sich Massimo und Lili den ersten Platz bei "Let's Dance" ertanzen können? Für die Fans der Sendung jedenfalls ein absolutes "No Go"!

Böse Vorwürfe gegen Massimo und Lili

Obwohl Massimo eigentlich auf eine treue Fans-Base zurück blicken kann, sind seinen Anhänger von dem Llambi-Kommentar überhaupt nicht begeistert. So wettert ein wütender User: "Glaub Llambi mag die am meisten. Das merkt man auch wenn man es anschaut. Sie bekommen immer sooooo viele Punkte obwohl die anderen sogar manchmal besser waren. Meine Freunde haben das auch schon oft gesagt. Kann man leider nichts machen." Oh je! Definitiv harte Vorwürfe! Was Massimo darüber denkt, ist nicht bekannt. Er äußerte sich noch nicht dazu...

Oh je! Werden Massimo und Rebecca diese Hürde meistern?

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.