Prinz Harry: Jetzt packt er über seine Schwiegermutter Doria aus!

Seit der Geburt von Archie Harrison Mountbatten-Windsor steht Oma Doria Ragland ihrer Tochter Herzogin Meghan und ihrem Schwiegersohn Prinz Harry unterstützend zur Seite. Doch wie ist eigentlich das Verhältnis zwischen Doria und dem Prinzen?

Schwangere Herzogin Meghan: Mutter Doria ist in London angekommen
Foto: Getty Images

Von wegen Schwiegermonster! Während die Familie von Herzogin Meghan immer wieder für Negativ-Schlagzeilen sorgt, verstehen sich zumindest Meghans und ihre Mutter Doria blendend. Aber auch Harry soll mit seiner Schwiegermutter ein bomben Verhältnis haben…

Herzogin Kate: Wow! DIESES Kleid ist eine Sensation!
 

Herzogin Kate: Wow! DIESES Kleid ist eine Sensation!

 

Doria Ragland unterstütz Harry und Meghan

Wie nun durch einen Insider berichtet wird, ist Prinz Harry seiner Schwiegermutter sehr dankbar für ihre Unterstützung nach der Geburt. So erklärt die Quelle gegenüber "Entertainment Tonight", dass Doria "sehr hilfsbereit" sei und den jungen Eltern viel unter die Arme greifen würde. Harry soll seine Schwiegermutter aus diesem Grund sehr "bewundern" und sie als sehr "hilfsbereit" beschreiben. Doch damit nicht genug...

 
 

Doria soll vorrübergehend in Großbritannien bleiben

Laut der Quelle sollen Harry und Meghan ebenfalls mit dem Gedanken spielen, dass Doria noch einige Zeit auf Frogmore Cottage verweilen soll. Ihr Umgang mit dem kleinen Archie soll nämlich "großartig" sein. Ob Doria jedoch ihren Aufenthalt in Großbritannien wirklich in die Länge zieht, ist nicht bekannt. Bis jetzt gab der Palast dazu noch kein weiteres Statement ab. Wir können also gespannt sein.