Prinzessin Madeleine: Botox-Schock! Was ist mit ihrem Gesicht passiert?

Was ist bloß mit Prinzessin Madeleines Gesicht passiert? Die 36-Jährige sieht irgendwie verändert aus...

Prinzessin Madeleine: Es ist offiziell! Der Palast verkündet sie süßen News!
Foto: Getty Images

Eigentlich wollte Prinzessin Madeleine von Schweden am Dienstag nur ihre neues Kinderbuch "Stella und das Geheimnis" in einem Stockholmer Literaturmuseum vorstellen. Doch nicht ihre literarischen Ergüsse, sondern ihr verändertes Aussehen sorgte für Gesprächsstoff...

 

Hat sich Prinzessin Madeleine Botox spritzen lassen?

Madeleines Gesicht wirkte aufgepolstert, die Stirn extrem glattgezogen (Das Bild seht ihr hier). Von ihrer Natürlichkeit fehlte jede Spur. Hat die schwedische Prinzessin etwa in Amerika dem Beauty-Doc einen Besuch abgestattet? Gut möglich. Schließlich gehören in den USA Botox, Filler und Co. fast zum guten Ton.

Prinzessin Madeleine: Es ist offiziell! Der Palast verkündet sie süßen News!
 

Prinzessin Madeleine: Es ist offiziell! Der Palast verkündet sie süßen News!

 

Heimatbesuch in Schweden

Vor neun Jahren wanderte die schwedische Prinzessin nach Schweden aus. Nach ihrer Entlobung von Jonas Bergström flüchtete sie nach New York. Heute wohnt sie mit Ehemann Chris O’Neill und ihren drei Kindern Leonore, Nicolas und Adrienne in Florida. Seit Samstag ist sie zurück in Schweden. Der Palast teilte bereits mit, dass sie den gesamten Sommer in ihrer Heimat verbringen wird.