Shirin David: Polizei-Drama! Die Situation eskaliert

Plötzlich geht die Musik aus und die Polizei steht vor der Tür. Bei ihrem Videodreh erlebte Shirin David eine große Überraschung.

Shirin David
Shirin David Foto: GettyImages

So hat Shirin David sich das aber nicht vorgestellt! Die Sängerin drehte in der Nacht zum Montag ein Musikvideo in einer Berliner Villa. Doch dann riefen Nachbarn die Polizei!

Polizei löst Shirins Party auf

Auf Twitter schreibt die Berliner Polizei: „Nach Lärmbeschwerden wurden Kollegen in der Nacht zum Montag zu einer Villa in Westend alarmiert. Vor Ort stellten sie eine Party mit über 70 Gästen fest. Laut Veranstalter wurde ein Musikvideo gedreht. Die Veranstaltung wurde aufgelöst und Covid19-Anzeigen geschrieben.“

Ein Gast der Party bestätigt gegenüber „Bild“, dass Shirin die Villa gemietet hat. Allerdings sollen alle Beteiligten Abstand zueinander gehalten und sich regelmäßig die Hände desinfiziert haben. „Es kamen nach 0 Uhr noch weitere 60 Statisten für das Video, da Berlin eine neue Lockerung für Versammlungen erlassen hatte. Aber die Polizei wollte nichts davon wissen und wir bekamen alle Anzeigen wegen Verstoß gegen die Corona-Verordnung. Dabei haben wir uns doch an die Regeln gehalten“, klagt der Party-Besucher. Blöd gelaufen!

Darum ist Shirin David aus der DSDS-Jury geflogen!

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.