Amigos-Star Karl-Heinz Ulrich: Todes-Drama!

Auf der Bühne wirkt er immer fröhlich, doch nun öffnet "Die Amigos"-Star Karl-Heinz Ulrich sein Herz: „Vor fünf oder sechs Jahren ist mein bester Freund gestorben.“ Es fällt ihm immer noch nicht leicht, darüber zu sprechen. Denn schließlich konnte er sich nicht einmal von ihm verabschieden.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

„Er war so ein toller Kerl. Ich kann nicht glauben, dass er nicht mehr da ist.“ Denn der Tod kam ganz unerwartet.

Die Trauer sitzt immer noch tief

„Er war erst 46 Jahre alt. Eines Abends legte er sich schlafen – und wachte nicht mehr auf“, erinnert sich der Sänger. Diesen Schock hat Karl-Heinz bis heute nicht vergessen. Deshalb hat er dem lieben Weggefährten, dessen Namen er für sich behält, sogar einen Song gewidmet. Zusammen mit seinem Bruder Bernd (66) singt der Amigo das Lied „Mein bester Freund“. „Ich halte dich ganz tief im Herzen fest“, heißt es darin. Und genau dort hat sein Freund immer einen Platz.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.