Angeblich Papa von vier Kids

Offiziell hatte Keanu Reeves ein Kind: die kleine Ava Archer, die Damals-Freundin Jennifer Syme tot zur Welt brachte. Doch jetzt meldete sich die 46-jährige Kanadierin Karen Sala zu Wort und behauptet laut TheStar.com steif und fest, vier Kids mit dem Schauspieler zu haben, zu denen er sich nie bekennen wollte!

Papa-Schock für Keanu Reeves: Eine Frau behauptet, vier erwachsene Kinder mit dem Schauspieler zu haben!
Papa-Schock für Keanu Reeves: Eine Frau behauptet, vier erwachsene Kinder mit dem Schauspieler zu haben! Foto: GETTY IMAGES

Ihr Plan: gerichtlich gegen Keanu vorgehen, einen DNA-Test einfordern und den Schauspieler nach positivem Ergebnis, dass er tatsächlich vierfacher Papa der mittlerweile erwachsenen Kids ist, auf Unterhaltszahlungen von rund 103 Millionen Dollar verklagen. Angeblich habe der sich nämlich geweigert, sich trotz mehrerer Aufforderungen ihrerseits außergerichtlich mit Karen zu einigen. Was an der Klage dran ist? Laut Keanus Sprecher überhaupt nichts! "Karen Salas Behauptungen sind falsch und absurd. Mr. Reeves weiß nicht einmal, wer sie ist", so das offizielle Statement. "Offensichtlich stimmt mit dieser Frau etwas nicht, wenn sie Unterhaltszahlungen fordert, nachdem die Kinder längst erwachsen sind." Und tatsächlich! Wie ein Bekannter gegenüber RadarOnline.com verriet, soll sich die Klägerin gar nicht so sicher sein, dass Keanu wirklich der Vater ist. "Mir gegenüber hat Sala zugegeben, dass sie parallel zu Keanu und ihrem Ehemann noch andere Liebhaber hatte..."