Angelina Pannek: Belogen und betrogen

Mega Ärger bei Angelina Pannek! Die Influencerin ist auf eine Betrügerfirma reingefallen und hat jetzt mächtig Trouble mit ihren Fans!

Angelina Pannek: Bitter betrogen
Foto: GettyImages

So hat sich das Angelina Pannek sicher nicht gedacht. Seit Jahren ist die Ex-Bachelor-Kandidatin erfolgreich als Influencerin tätig. Sie hat viele Kooperationen und bewirbt diese fleißig ei ihren Fans. Doch diesmal ist es für sie gewaltig schief gelaufen!

Angelina Pannek ist auf einen Betrüger reingefallen

Man hört ja ständig von Internetbetrügern und diesmal ist tatsächlich die 28-Jährige auf einen reingefallen. Sie warb kürzlich für ein Lasergerät, bei dem die Fans mit ihrem Code etwa 200 Euro sparen konnten. Ein echtes Schnäppchen - doch leider kein echtes! Denn den Shop gibt es gar nicht.

Die Fans, die sich so ein Gerät bestellt haben, sind ihr Geld los! Das sie da auf die Barrikaden gehen, ist mehr als verständlich. Und Angelina?

Die reagiert anders, als es sich ihre Follower gewünscht hätten. Von ihr kommt weder eine Erklärung noch eine Entschuldigung - sie teilt lediglich eine Emailadresse, an die sich die betrogenen Fans wenden können.

Die Fans sind sauer

Logisch, dass die Follower da echt sauer sind. Einer von ihnen soll Angelina und Firma nun verklagt haben. Wie die Geschichte aus geht? Man darf gespannt sein....

Ärger mit Ex Rocco Stark! Nach der Trennung wurde es schmutzig. Die ganze Geschichte gibt es im VIDEO:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.