intouch wird geladen...

Anne Menden: Veganer Zitronenkuchen - Nur 6 einfache Zutaten!

Für den veganen Zitronenkuchen von Anne Menden braucht man nur sechs einfache Zutaten und eine große Schüssel! So einfach und so lecker!

Veganer Zitronenkuchen von Anne Menden
Foto: imago

Anne Menden lebt schon seit vielen Jahren vegan. Vor einiger Zeit hat sie außerdem "Vegan Hunt" ins Leben gerufen. Dort teilt sie immer wieder leckere Rezepte mit ihren Followern und beweist, dass man auf nichts verzichten muss, wenn man kein Tierleid verursachen will. Besonders das Rezept für ihren leckeren Zitronenkuchen hat es den Fans angetan. "Ich habe mir vor einiger Zeit meinen eigenen kleinen Zitronenbaum geholt und warte schon auf die ersten selbst geernteten Zitronen. Dabei habe ich so Appetit auf Zitronenkuchen bekommen, dass ich meine Küche in ein Mehl-Chaos gestürzt habe", erzählt die Schauspielerin amüsiert. Besonders cool: Der vegane Zitronenkuchen ist auch für Back-Anfänger absolut kein Problem!

Veganer Zitronenkuchen

250 Gramm Mehl · 200 Gramm Zucker · 2 TL Backpulver · Zitronenabrieb · Saft einer Zitrone · 100 ml Öl · 150 ml Sprudelwasser · 1 Prise Salz

So wird es gemacht:

1. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen (Ober/Unterhitze).

2. Die trockenen Zutaten miteinander vermischen. Dann die flüssigen Zutaten hinzufügen und alles gut verrühren.

3. Den Teig in eine eingefettete Kastenform füllen und 30 Minuten lang backen.

4. Optional: Wer mag, kann auch noch eine Glasur für den Kuchen machen. Dafür eine Tasse Puderzucker mit drei bis vier Esslöffeln Zitronensaft vermischen und auf dem abgekühlten Kuchen verteilen.

Lust auf vegane Kokosmakronen? So geht's:

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.