intouch wird geladen...

Aua! Fußballer Mariano Bittolo muss Penis mit 10 Stichen nähen lassen!

Autsch! Ein Meisterschaftsspiel der 2 spanischen Liga ging jetzt richtig in die Hose.

Aua! Fußballer Mariano Bittolo muss Penis mit 10 Stichen nähen lassen!
Aua! Fußballer Mariano Bittolo muss Penis mit 10 Stichen nähen lassen! Getty Images

Und zwar im wahrsten Sinne des Wortes! Denn der Kicker Mariano Bittolo wurde so schwer am Penis verletzt, dass er genäht werden musste!

Mariano Bittolo: Platzwunde am Penis

Mariano Bittolo hatte eine böse Begegnung mit dem ukraninischen Fußballer Roman Zozulya. Der stieß ihm versehentlich mit voller Kraft den Fuß in den Penis. Der Schmerz war Mariano Bittolo ins Gesicht geschrieben. Der 27-Jährige stürzte sogar mit schmerzverzehrtem Gesicht zu Boden!

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Nachdem sich der Fußballer wieder aufgerappelt hatte, rief er sofort nach dem Teamarzt! Später wurde bekannt, dass Mariano sich eine Riss am Penis zugezogen hatte und der mit 10 Stichen genäht werden musste!

Mariano Bittolo kann wahrscheinlich wieder spielen

Doch Mariano Bittolo hatte Glück im Unglück! Zwar ist die Verletzung am Penis sicher alles andere als angenehm, doch ganz so schlimm soll es auch nicht sein! Schon am Wochenden kann der Kicker offenbar wieder spielen.

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';var basic4Fallback = mobile_basic4Fallback = '
';var basic5Fallback = mobile_basic5Fallback = '
';var basic6Fallback = mobile_basic6Fallback = '
';