Bachelor: So mies hintergeht Daniel Völz seine Kristina

InTouch Redaktion
Bachelor Daniel Völz Kristina
Foto: facebook

Der vera****t uns doch alle - und seine Siegerin Kristina besonders! Denn in Sachen Zukunftsplanung ist sich das neue Bachelor-Paar offenbar nicht ganz einig...

Die Show muss weitergehen. So lautet wohl das Motto von „Bachelor“ Daniel Völz (33). Soll heißen, bei der Wiedersehens-Show raspelt er noch von der großen Liebe zu seiner Siegerin Kristina, sind die Kameras aus, macht er sich lieber ratzfatz auf die Socken und wandelt wieder auf Freiersfüßen.

bachelor-daniel-völz
 

Daniel Völz: Bitterböse Vorwürfe gegen den Bachelor!

Erst lässt er sich auf dem Red Carpet des Kosmetik-Preises „Gloria“ feiern, um anschließend weiter in die Osnabrücker Diskothek „Alando Palais“ zu ziehen, wo er mit glücklichen Fan-Girls Fotos macht und Rosen verteilt! Zwar durfte sich Kristina beim ersten Termin noch an seiner Seite präsentieren, doch so ganz recht schien das Daniel nicht zu sein. Wie InTouch erfuhr, wollte er eigentlich allein zu der Veranstaltung.

 

Getrennte Wege statt gemeinsame Auftritte

Erst nachdem ein Medienmanager intervenierte, durfte Kristina zumindest auf dem roten Teppich neben Daniel posieren. Ein kleiner Paar-Eklat, denn die 24-Jährige stand vorab auf keiner Gästeliste, konnte nur an Daniels Tisch sitzen, weil „GNTM“-Siegerin Kim Hnizdo abgesagt hatte. Auf dem Red Carpet dann die nächste Ernüchterung: Als das Paar gefragt wird, wie die Zukunftspläne aussehen (zusammenziehen, heiraten, Kinder), nickt Kristina freudestrahlend – bis Daniel antwortet: „Ich glaube, erst mal ganz normal gemeinsam einkaufen gehen.“

Da wächst offenbar nicht zusammen, was zusammengehört. Trotzdem sah man Kristina am selben Tag durch Brautmoden-Läden ziehen. Eine Freundin weiß: „Sie macht sich größte Hoffnungen und erlebt viele Enttäuschungen. Daniel ist vor Kurzem wieder nach Berlin gezogen. Aber einen gemeinsamen Umzug schlug er nie vor. Und seine Party-Touren will er wohl auch ohne sie absolvieren. Er macht sehr oft sein eigenes Ding. Die Zeichen stehen eher auf Trennung statt auf Hochzeit.“ Hoffentlich hat Kristina die Quittungen ihrer Brautkleid-Schnäppchen aufbewahrt...

 
Trendige Sneaker auf otto.de entdecken