Bindi Irwin: Das Baby ist da

Bindi Irwin, die Tochter von "Crocodile Hunter" Steve Irwin, ist zum ersten Mal Mutter geworden!

Chandler Powell und Bindi Irwin
Foto: imago

Im vergangenen August machte Bindi Irwin ihre Schwangerschaft öffentlich. Und jetzt kann die Tochter von "Crocodile Hunter" Steve Irwin ihren kleinen Liebling endlich in den Armen halten! Ihre Tochter hat das Licht der Welt am zweiten Hochzeitstag ihrer Eltern erblickt. Und ihr Name ist eine wundervolle Hommage an Bindis berühmten Vater, der im September 2006 starb.

Das Familienglück ist perfekt

"Ich feiere die zwei Lieben meines Lebens. Alles Gute zum ersten Hochzeitstag an meinen geliebten Ehemann und den Geburtstag unserer schönen Tochter. Grace Warrior Irwin Powell. Unsere anmutige Kriegerin ist das schönste Licht. Grace ist nach meiner Urgroßmutter und Verwandten in Chandlers Familie aus dem 18. Jahrhundert benannt", schreibt Bindi zu ihrem ersten Familienfoto auf Instagram.

Und weiter: "Ihr zweiter Vorname, Warrior Irwin, ist eine Hommage an meinen Vater und sein Erbe als unglaublichster Wildlife Warrior. Ihr Nachname ist Powell und sie hat bereits eine so freundliche Seele wie ihr Vater. Es gibt keine Worte, um die unendliche Liebe in unserem Herzen für unser süßes Baby zu beschreiben. Sie hat den perfekten Tag gewählt, um geboren zu werden, und wir fühlen uns außerordentlich gesegnet."

Ist Dr. Bob aus dem "Dschungelcamp" eigentlich ein richtiger Arzt? Mehr dazu erfahrt ihr im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.