Biz Markie: Der Rapper ist tot

Biz Markie galt als Vorreiter in der Rap-Musik. Nun ist er tot. Der Rapper starb im Alter von 57 Jahren.

Biz Markie
Foto: IMAGO / MediaPunch

Im Alter von 57 Jahren ist Biz Markie verstorben, wie seine Agentin Jenni Izumi laut Medienberichten mitteilte. Seine Frau war in den letzten Stunden bei ihm, wie das Magazin "People" berichtet. Zuletzt litt der Rapper, wie er mit bürgerlichem Namen Marcel Hall heißt, an Diabetes Typ 2.

Biz Markie war schwer krank

Der Todes des Rappers war bereits schon vor einigen Wochen von einigen Medien verbreitet wurden - das wurde jedoch sofort dementiert. Seine Managerin räumte aber damals schon an, dass er schwer krank. Nun sei er aber tatsächlich gestorben und seine Managerin bestätigte auch die traurige Todesnachricht.

Bereits in den 80er Jahren feierte der Künstler zahlreiche Erfolge. Mit seinem Song "Just a Friend" hatte er seinen Durchbruch und erreichte sogar Platinstatus in den USA. Im Laufe seiner Karriere arbeitete auch mit anderen Musikern oder Bands zusammen - dazu zählen beispielsweise "Beastie Boys" und auch "5 Sterne Deluxe". Nicht nur in der Musik, sondern auch im Schauspiel probierte er sich aus. So war er in dem Film "Men in Black II" an der Seite von Will Smith zu sehen.

2021 sind weitere Stars von uns gegangen - mehr dazu hier im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.