BTN-Star Nadine Zucker: So hat sie 85 Kilo abgenommen!

InTouch Redaktion
BTN-Star Nadine Zucker: So hat sie 85 Kilo abgenommen!
Foto: Facebook/ Nadine Zucker

Diese Verwandlung ist einfach der Hammer! Ex-BTN-Star Nadine Zucker hat in der Vergangenheit unfassbare 85 Kilo abgenommen - und sich damit sozusagen halbiert! Wie sie das geschafft hat? Das hat sie jetzt im Interview mit "Bild" verraten. 

BTN-Star Saskia Beecks: So hat sie 30 Kilo abgenommen!
 

BTN-Star Saskia Beecks: So hat sie 30 Kilo abgenommen!

 

Nadine Zucker hat sich halbiert!

Früher wog Nadine Zucker 158 Kilogramm. Sie stopfte das Essen förmlich in sich hinein. Schon als Kind hatte die heute 33-Jährige Übergewicht, wog in der 5. Klasse 90 Kilo. Doch es wurde noch schlimmer: Aus Liebeskummer fing Nadine an zu fressen. 

Ihr Speiseplan konnte damals eine Großfamilie ernähren! Nadine aß zehn Brötchen zum Frühstpck, drei Pizzen zum Mittagessen, abends noch einmal zehn Brötchen mit Nutella. Auch zu Naschen gab es viele Leckereien - sehr viele! Die Berlinerin futterte vier Tüten Chips, Schokolade und anderen Süßkram, spülte das Zeug auch noch mit Cola runter. 

Doch das viele Essen hatte einen hohen Preis! 

 

Nadine Zucker dachte an Selbstmord

Nadine Zucker wurde immer dicker. Sie wurde von anderen angefeindet und verließ irgendwann nicht mehr das Haus. Zwei Jahre lang versteckte sich Nadine. Eine schwere Zeit, in der die Schauspielerin sogar Suizidgedanken hatte. Dann kam endlich die Wende!

Mit 23 Jahren ließ sich Nadine Zucker einen Magenbypass legen. Im Kopf war sie aber noch lange nicht soweit. Wie sie "Bild" verrät, hat sie ihre Pizza danach einfach püriert. Irgendwann öffnete ihr eine Ärztin endlich die Augen! Sie machte ihr klar: "Wenn du nicht selber etwas an deiner Einstellung änderst, wirst du immer so fett bleiben." Und auch Nadine begriff! "Ich registrierte: Nur ich selber kann etwas dafür tun, ein glückliches Leben zu führen."

 

Nadine Zucker änderte ihr Leben!

Nadine Zucker hat daraufhin ihr gesamtes Leben umgekrempelt. Sie änderte ihre Essgewiohnheiten, aß gedünstetes Gemüse mit Brühe und trank nur noch Wasser. Außerdem fing sie an sich zu bewegen. Lief Treppen, machte lange Spaziergänge oder fuhr mit dem Rad. Die Pfunde purzelten. Heute wiegt sie nur 73 Kilo!

Doch Nadine Zucker hat heute ein großes Problem. Durch das Abnehmen blieb viel überschüßige Haut zurück - und die macht ihr das Leben schwer! "An den Schenkeln reibt sie nun gegeneinander und blutet. In den Falten am Bauch bilden sich Entzündungen. Der Rücken tut mir weh durch das Gewicht am Bauch", so Nadine zu "Bild". Die Krankenkasse will eine Hautstraffung nicht bezahlen. Doch die 33-Jährige gibt nicht auf....

 
Trendige Sneaker auf otto.de entdecken