BTN-Star Saskia Beecks: So hat sie 30 Kilo abgenommen!

Saskia Beecks wurde vor sieben Jahren durch "Berlin - Tag & Nacht" berühmt. Doch damals sah sie noch ganz anders aus!

BTN-Star Saskia Beecks: So hat sie 30 Kilo abgenommen!
Foto: Getty Images

Zu Beginn ihrer TV-Karriere hatte sie Schauspielerin satte 30 Kilo mehr auf den Rippen. Die sind heute aber Geschichte! Wie sie das geschafft hat? Das verrät sie in der aktuellen "Shape".

Saskia Beecks hat Nachwuchs bekommen!
 

Saskia Beecks hat Nachwuchs bekommen!

 

Saskia Beecks wog früher 96 Kilo!

"Ein Spargeltarzan war ich zwar nie – und trotzdem immer zufrieden mit meiner Figur. Das änderte sich während meiner Ausbildung zur Kfz-Mechatronikerin in meiner Heimatstadt Duisburg. Eigentlich war es mein Traum, Schauspielerin zu werden – der Job in der Werkstatt langweilte mich. Und wie habe ich die Unzufriedenheit kompensiert? Mit Essen! Schon zum Frühstück gab es mindestens drei Brötchen, zwischendurch einen 10er-Pack Milchschnitten und abends eine riesige Portion Pommes mit Mayo und Frikandeln", verrät Saskia Beecks im Interview mit "Shape". Ihr Höchstgewicht: 96 Kilo!

 

Saskia Beecks: Ihr neuer Job veränderte ihr Leben

Erst ihr neuer Job öffnete der 29-Jährigen die Augen. Als sie sich nämlich beim Screening sah, war sie selber entsetzt von ihrer Figur! "In einer Szene lag ich mit meiner Schauspielkollegin auf dem Bett – und mein Oberarm war genauso breit wie ihr Oberschenkel. Ich sah aus wie ein gestrandetes, dickes Robben-Baby", so die BTN-Darstellerin weiter.

 

Saskia Beecks: So hat sie die Kilos verloren

Nach diesem Schock fing Saskia an ihr Leben zu ändern. Sie fing an sich mit ihrer Ernährung auseinanderzusetzen. "Ich fand dabei heraus, dass es für mich am besten ist, morgens Kohlenhydrate zu essen – um Energie für den Tag zu haben, aber auch genügend Zeit, sie wieder zu verbrennen. Abends gab es hauptsächlich Eiweiß, zum Beispiel Hühnchen mit Salat. Snacks, Schokolade & Co. wurden durch Obst ersetzt."

Doch damit nicht genug. Sie begann auch sich im Alltag mehr zu bewegen. Statt sich ins Auto zu setzen, ging es auf den Fahrrad-Sattel. "Nach vier Monaten waren 8 Kilo runter. Weitere positive Nebeneffekte: Meine Haut hatte plötzlich keinen gräulichen Schimmer mehr, Pickelchen waren verschwunden. Ich konnte wieder in den zweiten Stock gehen und dabei telefonieren, ohne wie verrückt nach Luft zu schnappen", so Saskia Beecks stolz.

Als sie die 30 Kilo geschafft hat, hörte Saskia mit dem Abnehmen ab. Mittlerweile hält sie ihr Gewicht seit fünf Jahren. Respekt...