Celine Dion: Mager-Schock! Hungert sie für ihren neuen Freund?

Sie war das Tuschel-Thema der Pariser Fashion Week: Céline Dion (50) wirkte in ihrer eleganten Robe erschreckend abgemagert.

Celine Dion mager
Foto: Getty Images

 Hungert die Sängerin etwa für den deutlich jüngeren Mann an ihrer Seite? Mit ihrem viel zu knochigen Dekolleté und den stark eingefallenen Wangen schockte Céline Dion die Gäste des Mode-Events.

Zwar war die Sängerin schon immer sehr schlank, aber so mager sah man die 50-Jährige noch nie! Schon seit anderthalb Jahren taucht Background-Tänzer Pepe Muñoz immer wieder an der Seite des Weltstars auf. Doch es scheint, als hätte Céline Angst, von dem sexy Spanier wegen einer jüngeren Konkurrentin abserviert zu werden… Aber ob ihm DAS wirklich gefällt?

 

Holt Celine Dion die Vergangenheit ein?

Céline Dion hat dunkle Zeiten hinter sich. Im Januar 2016 verlor sie erst ihren geliebten Ehemann René († 73) und kurz darauf ihren Bruder († 59), der auch an Krebs starb. Mit vielen Auftritten lenkte sich die Sängerin („My heart will go on“) ab. Doch es scheint, als würde sie die Tragödie zum zweiten Todestag der beiden nun einholen. Vor Kummer will sie kaum noch essen. Ihre Fans auf der ganzen Welt wünschen ihr jetzt innere Stärke, um wieder zu einem normalen Leben zu finden.

Jetzt meldete sich die Ausnahme-Sängerin selbst zu Wort, ließ in einem Interview für den Podcast von Dan Wootton verlauten: "Ich möchte mich stark, schön, feminin und sexy fühlen. Wenn ich es mag, möchte ich nicht drüber reden. Kümmert euch nicht drum, macht keine Fotos. Wenn ihr es mögt, fein. Wenn nicht, lasst mich in Ruhe!" Hoffentlich geht es ihr wirklich so gut wie sie vorgibt...