Chris Trousdale: Der Sänger stirbt mit nur 34 Jahren

Fans und Freunde aus aller Welt trauern um Chris Trousdale. Der talentierte Sänger und Schauspieler ist tot!

Chris Trousdale
Chris Trousdale Foto: GettyImages

Große Trauer um Chris Trousdale. Der Sänger ist im Alter von nur 34 Jahren verstorben. Die traurige Nachricht wurde von einem Bekannten bestätigt.

Er hatte eine unbekannte Krankheit

Gegenüber „Fox News“ erklärt er: „Schweren Herzens bestätigen wir, dass Chris Trousdale am 2. Juni 2020 an einer unbekannten Krankheit gestorben ist. Er war ein Licht für so viele und wird von seiner Familie, seinen Freunden und Fans auf der ganzen Welt sehr vermisst werden."

Chris wurde 1999 als Mitglied der US-Boyband „Dream Street“ bekannt. Später arbeitete er als Solo-Künstler und Schauspieler. So war er beispielsweise in der Erfolgsserie „Lucifer“ zu sehen.

Jesse McCartney gehörte damals ebenfalls zu der Band und nimmt nun in einem emotionalen Post Abschied von seinem Freund. „Chris hatte eine explosiv-charmante Persönlichkeit und ein grenzenloses Talent“, heißt es darin. „Ruhe in Frieden, Chris. Ich werde dein Lächeln nie vergessen!!

Von diesen Stars mussten wir uns 2019 verabschieden:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.