Clea-Lacy Juhn: Traurige Beichte der "Bachelor"-Gewinnerin

Auf dem Roten Teppich wirken sie schon wie echte Profis! Seit dem Ende von "Der Bachelor" haben Clea-Lacy Juhn und Sebastian Pannek schon so einige Auftritte in der Öffentlichkeit absolviert.

Clea-Lacy Juhn: Traurige Beichte
Clea-Lacy Juhn: Traurige Beichte Foto: WENN
Auf Pinterest merken

Doch so happy und professionell die beiden dabei wirken - für Clea-Lacy ist es gar nicht so einfach, plötzlich berühmt zu sein!

Clea-Lacy Juhn: "Es ist nicht leicht für mich! "

Im Interview mit t-online.de verrät Clea-Lacy jetzt ganz offen, dass das öffentliche Leben eine echte Herausforderung ist. "Es ist nicht leicht für mich, aber ich lerne, damit umzugehen. Es ist sehr ungewohnt, durch die Stadt zu gehen und mitzubekommen, dass getuschelt wird und heimlich Fotos gemacht werden", erklärt sie. Und sie verrät weiter: "Ich kann nicht verstehen, weshalb man so einen Hype um uns macht, da wir zwei ganz normale Menschen sind, die eine Beziehung führen."

Clea-Lacy Juhn und Sebastian Pannek werden sich nicht verstecken

Doch an ihre Berühmtheit werden sich Clea-Lacy und Sebastian Pannek gewöhnen müssen. Und das ist für die "Bachelor"-Gewinnerin auch ok. Deswegen werden die beiden ihren Fans zuliebe auch weiterhin präsent sein. "Jeder versucht für sich ein eigenes Standbein aufzubauen. Gelegentlich werden wir aber versuchen, auch gemeinsam zu arbeiten und auch präsent zu sein, um unseren Fans eine Freude zu machen."

Video Platzhalter