Cristiano Ronaldo verbietet seinem Sohn den Kontakt zur Mutter

Cristiano Ronaldo macht nach wie vor ein riesiges Geheimnis um die Mutter seines mittlerweile 5-jährigen Sohnes Cristiano Ronaldo Jr.. Im Jahr 2010 verkündete der Fußballstar überraschend, dass er Vater geworden sei und das alleinige Sorgerecht für sein Kind habe.

Seinen Sohn liebt Cristiano Ronaldo über alles
Für seinen Sohn würde er alles tun Foto: Instagram/ cristiano

Wer die Mutter von dem Kleinen ist und warum sie sich nicht um ihn kümmert, ist bis heute unbekannt.

Offensichtlich muss aber zwischen Cristiano und der Mutter seines Sohnes so einiges vorgefallen sein. Für ihn steht fest, dass Cristiano Ronaldo Jr. die Frau, die ihn zur Welt brachte, nie kennenlernen darf! Das stellte der Fußballer jetzt in seinem Dokumentarfilm "The World at his feet" klar. "Irgendwann werde ich ihm das erklären. Ich bin sicher, er versteht es“, zeigt sich der 30-jährige fest entschlossen.

Die Öffentlichkeit wird wohl nie von Cristiano erfahren, warum die Mutter seines Kindes es nicht verdient hat, ihren Sohn wiederzusehen. Bleibt zu hoffen, dass dem Kleinen seine Mama nicht irgendwann einmal fehlen wird. Sein Vater tut zumindest alles dafür, ihm sein Leben so schön wie möglich zu gestalten.