David Beckham: Jetzt ist die Trennung offiziell!

Traurige Neuigkeiten von David Beckham. Diese Trennung dürfte dem Kicker ganz und gar nicht gefallen....

David und Victoria Beckham
David und Victoria Beckham Foto: imago

Wenn es ums Autofahren geht, bekommen auch die Promis keine Extrawurst. Das muss jetz auch David Beckham auf die harte Tour lernen...

David Beckham: Diese Trennung tut weh

Der Kicker muss sich nun offiziell von seinem Führerschein trennen. Und zwar für sechs Monate! Das hat nun das Amtsgericht in London entschieden. Der 44-Jährige hat am Steuer telefoniert - das ist bekanntermaßen nicht erlaubt. Nun muss er mit den Konsequenzen leben.

Und die kosten ihn nicht nur den Führerschein, sondern auch 900 Euro Strafe.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

David Beckham hat schon vorher Punkte gesammelt

Noch vor dem Handy-Eklat hat David Beckham schon Punkte gesammelt, weil er zu schnell gefahren war. Das Telefonieren am Steuer hat ihm nun das Genick gebrochen. Aber der Mann von Victoria Beckham steht zu seinen Sünden. Er bekannte sich schuldig. "Es gibt keine Entschuldigung für das, was passiert ist", erklärte außerdem sein Anwalt.

Nun muss sich der Kicker eben chauffieren lassen...