Der Bachelor: Transfrau nimmt an Show teil

Der Bachelor: Transfrau nimmt an Show teil

18.10.2017 > 16:43

© Instagram / Joel J Herger

Sowas gab es noch nie im Schweizer Fernsehen. Während in Deutschland noch auf die neue Bachelor-Staffel gewartet werden muss, sind in der Schweiz die neuen Folgen der Kult-Show bereits seit Montag zu sehen. Die Sensation dabei: Eine der Kandidatinnen ist transsexuell.

"Bachelor"-Zicke Georgina macht demnächst das Dschungelcamp unsicher

"Der Bachelor": Haftbefehl gegen Georgina

 

Sie ist die erste Transfrau in einer Reality-Show

Unter den 21 Kandidatinnen will auch Daryana das Herz des Bachelors erobern. Die 26-Jährige wurde als Junge geboren. Mit 15 war ihr allerdings schon bewusst, dass sie ein Leben als Frau führen möchte. Nach einigen erfolgreichen Operationen erfüllt sie nun alle biologischen Attribute einer Frau. Obwohl die Kosmetikerin aus Zürich oft von Männern angesprochen wird, ist sie noch Single. Mit ihrer Teilnahme an "Der Bachelor" ist Daryana die erste Transfrau in einer Reality-Show.

 

Der Bachelor ist experimentierfreudig

Auf die Beichte Daryanas, dass sie mal ein Junge war, reagierte der Bachelor gelassen. Ihr wurde sogar am Ende der ersten Folge eine Rose überreicht. Darüber hinaus verriet der Rosenkavalier gegenüber "Bluewin", dass er schon mal einen Mann geküsst habe. Aber nur als Mutprobe. Im Allgemeinen sei er allerdings in Liebesdingen mit Frauen sehr experimentierfreudig. Mal sehen ob Daryana das Herz des Junggesellen erobern kann.

 
TAGS:
Anzeige
Romantische Kleider - Jetzt shoppen
Lieblinge der Redaktion