"Desperate Housewives": Marcia Cross legt schockierende Krebs-Beichte ab

Marcia Cross stand jahrelang für „Desperate Housewives“ vor der Kamera. Obwohl die Serie schon 2012 endete, sind ihr viele Fans bis heute treu geblieben.

Marcia Cross hatte Krebs
Foto: GettyImages
 
 

Sie erkrankte an Analkrebs

Auf ihrer Instagram-Seite verpasste die 56-Jährige ihren Anhängern nun allerdings einen großen Schock. Sie gestand, an Analkrebs erkrankt zu sein. Inzwischen konnte sie die Krankheit besiegen, doch während der Behandlung fielen ihr sämtliche Haare aus.

Zuvor postete sie ein Foto, auf dem ihre Haare rund 2-3 Zentimeter lang sind. „Ich habe den Krebs überstanden. Alles gut jetzt. Harte Reise, aber ich bin jetzt gesund, glücklich und präsenter und dankbarer als je zuvor“, erklärt Marcia. "Nachdem ich ein Bild von mir hier gepostet und die Themen Krebs und Haarverlust ausgesprochen hatte, fühlte ich mich befreit und vollkommen wie ich selbst."