Detlef Soost: Schock-Diagnose für seine Frau Kate Hall

Es war eine wirklich schwere Zeit für Detlef Soost (47) und seine Frau Kate Hall (34)! Vor mehr als einem Jahr musste Kate Hall plötzlich in Krankenhaus eingeliefert werden.

Kate Hall und Detlef Soost: Schock-Diagnose
Foto: Getty Images

Laut "Bunte" fand der Tänzer und Choreograph die 34-Jährige zusammengesunken auf dem Boden. Sie musste sofort auf die Intensivstation.Verdacht: Leukämie und Hirnhautentzündung.

 

Detlef Soost: "Jede Sekunde haben wir gezittert, bleibt sie oder geht sie?"

Plötzlich musste Kate Halls Familie um ihr Leben bangen. "Jede Sekunde haben wir gezittert, bleibt sie oder geht sie?", erzählt Detlef Soost dem Magazin. "Die Ärzte waren ratlos. Durch die Wassereinlagerungen im Körper habe ich meine Frau gar nicht wiedererkannt."

Detlef D! Soost: Er spricht über seine schwere Kindheit
 

Detlef D! Soost: Offene Worte über seine schwere Kindheit

Kate Halls Nieren versagten, sie halluzinierte und war extrem erschöpft. "Ich schwebte zwischen den Welten und habe gekämoft", so die 34-Jährige.

 

Kate Hall:  "Ohne die Liebe meines Mannes und meiner Familie würde ich heute nicht mehr leben"

Helfen konnten ihr schließlich eine Lungenpunktion und eine langwierige Behandlung. Störungen der Nierenfunktion und leichte Rheumaschübe sind geblieben. 

Und die Liebe! Die ist sogar noch stärker geworden: "Ohne die Liebe meines Mannes und meiner Familie würde ich heute nicht mehr leben", sagt Kate Hall. "Die Sicht aufs Leben und die Lust darauf haben sich verändert. Unsere Liebe hat das nur noch stärker gemacht. Was soll uns denn noch passieren?"