Dolly Parton trauert um ihre Nichte

Es ist ein großes Schock für Country-Queen Dolly Parton: Ihre Nichte Trevor ist im Alter von nur 36 Jahren gestorben. Sie hatte seit Jahren mit Drogenproblemen zu kämpfen und starb nun an einer Überdosis.

Dolly Parton trauert um ihre Nichte
Foto: Getty Images
 

Dolly Parton versuchte ihrer Nichte zu helfen

Bereits am 26. März soll Trevor an der Überdosis verstorben sein. Auch die Trauerfeier fand bereits statt - doch Dolly Parton war nicht anwesend. In den Medien heißt es dass die Sängerin zu krank gewesen sei um die Reise anzutreten.

 

In der Vergangenheit versuchte Dolly Parton ihrer Nichte zu helfen. Sie soll ihr 25.000 Dollar für den Entzug gezahlt haben, damit sie endlich ihre Drogensucht besiegt. Doch am Edne konnte Dolly Parton der 36-Jährigen nicht helfen...