DSDS 2019: Davin Herbrüggen ist der Sieger!

Davin Herbrüggen ist der Sieger der 16. DSDS-Staffel! Nun meldet er sich mit einer emotionalen Nachricht bei seinen Fans und verrät, wie es ihm nach seinem Triumph geht!

Davin Herbrüggen gewinnt DSDS 2019
Foto: GettyImages

Davin Herbrüggen hat es geschafft! Der Altenpfleger aus Oberhausen hat das Finale von „Deutschland sucht den Superstar“ gewonnen. Wie RTL verkündete, holte er sich mit 44,03 Prozent fast die Hälfte aller Stimmen! Hinter ihm lagen Nick (29,46%), Joana (18,77%) und Alicia (7,74%).

Dieter Bohlen: Es ist aus! Der Poptitan bestätigt die traurige Neuigkeit
 

Dieter Bohlen: Trauriges Aus! War das seine letzte DSDS-Staffel?

 

Davin Herbrüggen gewinnt DSDS 2019

So richtig scheint der 20-Jährige gar nicht fassen zu können, dass er sich wirklich den Siegerpokal geholt hat. "Ich bin so glücklich, mir fällt ein riesen Stein vom Herzen, ich kann es einfach nicht realisieren“, schwärmt er im Interview mit RTL. "Das war der geilste Moment in meinem Leben!"

Heute meldete sich Davin direkt am Morgen bei seinen Fans. „Was soll ich sagen? Ich bin gerade aufgewacht und bin einfach der neue Superstar“, freut er sich in seiner Insta-Story. So richtig könne er den Sieg allerdings noch nicht realisieren. „Ich bin einfach unendlich dankbar, für alles, was jeder einzelne von euch für mich getan hat. Ich freue mich auf diese geile Reise jetzt nach DSDS!“