DSDS: Katastrophe vor den Live-Shows - Jetzt geht alles den Bach runter

Kurz vor den Live-Shows von "DSDS" bahnt sich eine waschechte Katastrophe an!

Die DSDS Jury
Foto: TVNOW/ Stefan Gregorowius

Vor wenigen Stunden hat RTL bestätigt, dass Thomas Gottschalk das "DSDS"-Urgestein Dieter Bohlen in den Live-Shows ersetzen wird. Doch schon jetzt sorgt diese Entscheidung für Wirbel! Viele Fans der Sendung können einfach nicht glauben, dass der Pop-Titan einfach ausgetauscht wurde!

DSDS-Fans sind entsetzt

Auf dem Instagram-Account von "Deutschland sucht den Superstar" häufen sich bereits die empörten Kommentare:

"Wetten, dass... Die Show ein Reinfall wird?!"

"Da hätte ich ja lieber Menderes als ihn."

"Hätte man nicht irgendwie Pietro nehmen können oder ist der zu jung, um Dieter zu ersetzen?"

"Egal wen man nimmt, keiner kann Dieter ersetzen. RTL hat sich damit ins eigene Bein geschossen. Ab jetzt wird DSDS einfach keine Quoten mehr bringen."

"Während der Staffel verlassen zwei Jurymitglieder die Sendung? Interessante Staffel."

Doch von den negativen Kommentaren lässt Gottschalk sich nicht beirren. "Erstens lässt ein Titan den anderen nicht hängen und zweitens hatte ich nichts Besseres vor. Die Kandidaten, die es bis hierher geschafft haben, können alle toll singen, und die Entscheidung liegt eh beim Publikum. Ich kann also nichts falsch machen", freut er sich. Bleibt abzuwarten, wie sein Einsatz bei den eingefleischten "DSDS"-Fans ankommen wird...

Alle "DSDS"-Zweitplatzierten auf einen Blick:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.