Dwayne "The Rock" Johnson: Große Trauer um seinen Vater (†75)

Dwayne Johnson sah immer zu seinem Vater auf. Er war sein größtes Idol und seine Stütze. Doch nun ist Rocky Johnson tot...

Rocky Johnson und Dwayne Johnson
Foto: Instagram/@therock

Es sind schwere Stunden für Dwayne „The Rock“ Johnson. Der 47-Jährige hat am vergangenen Mittwoch seinen geliebten Vater verloren. Wayde Douglas Bowles alias Rocky Johnson ist im Alter von 75 Jahren verstorben. Die Todesursache ist bisher noch nicht bekannt.

Dwayne Johnson, Frau Lauren und Tochter Tiana Gia
 

Dwayne Johnson: Er hat seine Freundin Lauren geheiratet!

 

Rocky war ein Wrestling-Star

Der „Cauliflower Alley Club“, der vor allen Dingen Boxern und Wrestlern bekannt sein dürfte, bestätigte die traurige Nachricht auf Twitter. „Wir haben leider schreckliche Neuigkeiten: Wir haben gerade erfahren, dass Rocky Johnson im Alter von 75 Jahren verstorben ist", heißt es in dem Tweet. „Er hat in dieser Branche unglaubliche Leistungen erbracht und viele Menschen beeinflusst. Wir wünschen seiner Familie viel Liebe in dieser schweren Zeit."

Rocky war ein großer Wrestling-Star und ist der Grund dafür, dass sein Sohn sich so sehr für die Sportart begeistern kann. Die beiden hatten ein sehr enges Verhältnis zueinander. Bisher hat Dwayne sich jedoch noch nicht zum Tod seines Vaters geäußert.

Von diesen Stars mussten wir uns 2019 verabschieden: