Ehefrau in Gefahr: Kevin Costner prügelt Hai in die Flucht

Gänsehaut pur!

Was Kevin Costner und seiner Ehefrau passiert ist, klingt nach dem Stoff, aus dem Albträume gemacht werden.

Kevin Costner hat keine Angst vor Haien
Kevin Costner hat keine Angst vor Haien Foto: GettyImages/Robyn Beck

"Nachdem ich den ersten Fisch erlegt hatte, tauchte wenige Meter entfernt dieses Monster von Hai auf und schwamm direkt auf Christine zu. Er war bestimmt vier bis fünf Meter lang", erzählt Costner der „Bild am Sonntag“. "Sein Maul war weit aufgerissen, als er auf meine Frau zusteuerte. Ich war in Panik. Ich habe es gerade noch geschafft, Christine zur Seite zu stoßen und dem Hai einen mitzugeben".

Ein furchtbarer Schock-Moment für den 61-Jährigen und seine Frau. Da der Hai nicht verschwand, schrie Costner so laut er konnte unter Wasser. Er wusste, dass die gefährlichen Tiere sich mit Lauten verscheuchen lassen.

Zum Glück passierte nichts und Christine konnte dem Angriff mit der Hilfe ihres Mannes ausweichen.