Entliebt, entlobt

Im Sommer 2008 kriselte es zwischen Megan Fox und Ex-"90210"-Star Brian Austin Green schon einmal so heftig, dass alles danach aussah, als würden sie ihrer Liebe nach vier Jahren Beziehung einen Fußtritt versetzen und ihre Verlobung auflösen. Am Ende rauften sie sich doch wieder zusammen und verkündeten noch im November, sich im kleinen Rahmen ewige Treue schwören zu wollen.

Megan Fox und ihr 13 Jahre älterer Ex-Verlobte Brian Austin Green Ende 2008. Zu diesem Zeitpunkt standen noch alle Zeichen auf Hochzeit!
Megan Fox und ihr 13 Jahre älterer Ex-Verlobte Brian Austin Green Ende 2008. Zu diesem Zeitpunkt standen noch alle Zeichen auf Hochzeit! Foto: GETTY IMAGES

Doch daraus wird wohl eher nix! Wie das Magazin "Us Weekly" berichtet, soll sich das Paar nun tatsächlich entlobt haben und zwar endgültig, um sich beiderseits auf die Karriere konzentrieren zu können. Ob die Trennung allerdings tatsächlich so freundschaftlich verlaufen ist, wie Bekannte der Stars gegenüber der Zeitschrift verrieten? Schon zum Zeitpunkt der "Golden Globes" im Januar soll es in der Beziehung nämlich zappenduster ausgesehen haben: Nach einem Riesen-Zoff hatte sich Brian geweigert, Megan zu der Preisverleihung zu begleiten!