Franz Beckenbauer wird immer schwächer

Franz Beckenbauer: Wie schlecht geht es ihm wirklich?

21.10.2017 > 06:35

© GettyImages

Die letzten Monate waren für Franz Beckenbauer wirklich nicht leicht. Nicht nur die Herz-OP im September 2016, sondern auch die Ermittlungen gegen ihn machen ihm sehr zu schaffen.

Auf aktuellen Bildern wirkt der 72-Jährige erschöpft und dünn. Er geht gebeugt und sein Gesicht sieht angeschwollen aus. Vor einiger Zeit gestand er selbst, dass er immer schwächer wird. Auf die Frage, welcher Bundestrainer wohl in zehn Jahren mit ihm am Tisch sitzt, antwortete er: "Ob ich da noch da bin?"

Ist Franz Beckenbauers Ehe in Gefahr?

Franz Beckenbauer: Ist seine Ehe in Gefahr?

„Franz kann nicht mehr Golf spielen und geht kaum noch aus dem Haus“, behauptet nun auch noch ein Ex-Nationalspieler.

Wie schlecht geht es dem „Kaiser“ wirklich? Hoffentlich kann Ehefrau Heidi ihn zurück ins Leben führen und ihm in dieser schwierigen Zeit eine starke Schulter zum anlehnen bieten...

 
TAGS:
Anzeige
Trendige Sneaker auf otto.de entdecken
Lieblinge der Redaktion