Giulia Siegel hat sich die Brüste verkleinern lassen

Giulia Siegel zeigt stolz ihre verkleinerten Brüste

28.09.2016 > 22:17

© Getty Images

Auf dem diesjährigen Oktoberfest gibt Giulia Siegel mal wieder eine tolle Figur im hautengen Dirndl ab! Wenn auch mit auffällig kleineren Brüsten als in den Vorjahren. Hat sie da etwa was machen lassen?

Giulia Siegel füllte die Dirndlbluse 2014 noch deutlich mehr aus
Links: Giulia Siegel auf dem Oktoberfest 2014, Rechts: Giulia auf dem diesjährigen Oktoberfest

Ja, hat sie! Giulia bestätigt im Interview mit ‚RTL Exclusiv’ lächelnd: „Ich bin ‚back to nature’!“ Nachdem sie nach ihrer Schwangerschaft und dem Stillen ihrer Zwillinge  die Körbchengröße Doppel-E hatte, fühlte sich die 41-jährige einfach nicht mehr wohl. Deshalb suchte sie auch einen Arzt auf, um sich beraten zu lassen, wie ihre Brüste wieder natürlicher aussehen könnten.

Für einen operativen Eingriff sei Giulia damals aber noch nicht bereit gewesen. Die habe keine Lust auf unschöne Narben gehabt. Jetzt änderte sie ihre Meinung doch, denn: „Ab einem gewissen Alter sind einem Narben egal.“ Sie habe ja ohnehin schon Schnitte, zum Beispiel durch den Kaiserschnitt. Die paar Narben an den Brüsten war sie jetzt auch noch bereit in Kauf zu nehmen. „Ich fühle mich so glücklich, wenn ich in den Spiegel schaue“, schwärmt die DJane überglücklich. 

 
TAGS:
Anzeige

Farbe Blau: Endlos schön & vielfältig

Lieblinge der Redaktion