Goodbye Deutschland

"Goodbye Deutschland": Neustart für Bodybuilder Caro und Andreas!

30.03.2017 > 14:54

© Facebook/ Goodbye Deutschland

Im letzten Jahr waren die Bodybuilder Caro und Andreas eines der auffälligsten Auswanderer-Paare von "Goodbye Deutschland"! Auf Mallorca eröffneten die beiden ein Fitnesstudio, doch aufgrund schwacher Umsätze stockte ihr Unternehmen. Jetzt wollen sie neu durchstarten!

 

Der Erfolg ihres Fitnessstudios auf der Insel blieb hinter den Erwartungen zurück, doch aufgeben will das Bodybuilder-Paar auf gar keinen Fall. Statt weniger für ihr Projekt auszugeben oder Mitarbeiter zu entlassen, zogen Caro und Andreas aus ihrer Finca mit Pool aus.

 

"Goodbye Deutschland": Caro und Andreas wollen ihr Fitnessstudio aus der Krise holen

Jetzt leben die Auswanderer in einer kleinen Drei-Zimmer-Wohnung  und glauben fest daran, dass es nach der Krise wieder bergauf geht! Andreas steckt mitten in der Planung seines Muscle Beach, zu dem auch ein Solarium gehören wird. Kurz vor der Eröffnung ist noch einiges zu tun.

Für ihr Fitnessstudio bietet die Schließung eines anderen Clubs eine einmalige Möglichkeit. Der Besitzer möchte seine Hanteln und Geräte verkaufen, doch Andreas fürchtet, dass der Spanier ihn abzocken will. Ob die beiden ihren Streit friedlich lösen können?

Ob Caro und Andreas auf Mallorca endlich wieder bessere Zeiten erleben, seht ihr am 3. April bei "Goodbye Deutschland" um 20.15 Uhr bei VOX. Dann hat auch Nathalie Volk ihren großen Auftritt. Sie lernt zusammen mit Frank Prinz Albert von Monaco kennen! 

TAGS:
Anzeige
Trendige Sneaker auf otto.de entdecken
Lieblinge der Redaktion