Gülcan Kamps: Darum ist sie so dünn

Gülcan Kamps schockte im Dezember und Januar mit ihren Mager-Auftritten. Nachdem sie ein Jahr kaum mehr im Licht der Öffentlichkeit stand, kam die Moderatorin im Dezember zurück auf den roten Teppich mit einer neuen Figur.

Gülcan Kamps hat abgenommen.
Gülcan Kamps hat abgenommen. Foto: GettyImages

Sie zeigte sich dürr wie nie, hat angeblich über zehn Kilo abgenommen. Nun hat sie sich dazu geäußert und erklärt, dass sie ihre Veränderung gar nicht so wahrgenommen habe: "Für die, die mich lange nicht gesehen haben, war das vielleicht ein Schock. Viele kennen mich noch von früher, als ich speckiger war. Ich hatte ein paar Kilos mehr drauf, ganz blonde Haare und einen anderen Kleidungsstil. Heute und dazu stehe ich auch, damit bin ich sehr happy habe ich einen durchtrainierten Körper", sagte sie gegenüber VIP.de.

Sie leide auf keinen Fall Hunger: "Bei uns gibt's gerne und oft auch Gulasch und ordentliche Beilagen." Aber Gülcan Kamps gibt zu, dass ihr Körper nicht von ungefähr kommt: "Ich mache Sport, ich ernähre mich aber auch unheimlich gesund. Dazu gehören Arbeit und Disziplin, klar, so ein muskulöser Körper fällt ja nicht zack einfach so vom Himmel. Aber mir macht das alles sehr viel Spaß." Es gebe also kein Grund zur Sorge. Dürr sei sie nicht: "Für mich ist es ein großer Unterschied, ob jemand abgemagert ist, oder sportlich durchtrainiert so wie ich."