GZSZ: Auf Iris Mareike Steen kommen dunkle Zeiten zu

Eigentlich hat sich Lilly (Iris Mareike Steen) ein bisschen Liebesglück wahrlich verdient - schließlich hat es lange genug gedauert, bis sie endlich mit Amar (Thando Walbaum) zusammenkommen konnte. Doch obwohl sie jetzt eigentlich auf Wolke sieben schweben sollte, kommen die beiden einfach nicht zur Ruhe.

GZSZ Iris Mareike Steen
GZSZ Iris Mareike Steen Foto: RTL – Sebastian Geyer

Trauriger Höhepunkt bislang: Die beiden fielen einem feigen Brandanschlag auf ihre Sozialstation zum Opfer. Doch es wird offenbar noch schlimmer. Iris Mareike Steen deutete jetzt im RTL-Interview an: "In der Jubiläumsfolge liegt der Schwerpunkt bei anderen Geschichten. Danach geht es aber so richtig rund. Und wenn Lilly denkt, es kann nicht schlimmer kommen, liegt sie damit leider falsch."

Das klingt wirklich übel! Was genau passieren wird, verriet sie allerdings nicht.

Dafür geht es für ein anderes Paar offenbar bergauf. Dass Maren (Eva Mona Rodekirchen) und Alex (Clemens Löhr) noch eine weitere Chance verdient haben, steht für Iris außer Frage. "Für mich ein absolutes Traumpaar! Und zwei ganz tolle Menschen. Sowohl privat als auch in der Serie."

Einem Liebescomeback dürfte dann ja eigentlich nichts mehr im Wege stehen...

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.