Herzogin Kate: Jetzt fällt ihr ausgerechnet Queen Elizabeth in den Rücken

Arme Herzogin Kate! Warum tut Queen Elizabeth ihr das nur an?

Queen Elizabeth und Herzogin Kate
Foto: Chris Jackson/Getty Images

Eigentlich hat sich Herzogin Kate immer sehr gut mit Queen Elizabeth verstanden. Und auch beim britischen Volk ist die Ehefrau von Prinz William sehr beliebt. Besonders während der Zeit, in der Herzogin Meghan noch im Palast lebte, war die gewissenhafte Kate den Royals eine große Stütze. Nun muss sie allerdings erfahren, dass ausgerechnet Elizabeth sich über sie beschwert hat...

Fiese Kritik an Kate

Die Autorin Katie Nicholl behauptet in ihrem Buch "William und Harry", dass die Queen wohl stutzig wurde, weil Kate ein Fan luxuriöser Urlaube ist. "Von einem Fünf-Sterne-Ferienort zum anderen zu schwanken" sei "keine Voraussetzung für eine junge Frau, die möglicherweise zur Königin bestimmt ist", soll sie gesagt haben.

"Wenn sie nicht mit William zusammen in Balmoral war, dann war das Paar Skifahren oder machte auf Mustique Urlaub", so Nicholl. "Kate war so oft dort, dass die Presse sie ‚Königin von Mustique‘ nannte - ein Titel, der zuvor Prinzessin Margaret gehört hatte. (...) Großbritannien befand sich jetzt in einer Rezession, und solch leichtfertige Reichtumsdarstellungen waren für die Königin ungenießbar."

Autsch, wie bitter! Dabei hatte Kate wirklich gehofft, dass die Queen immer hinter ihr stehen würde...

Schon gewusst? Das sind die 11 größten Geheimnisse der Queen:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.