Herzogin Kate & Prinz William: Bittere Neuigkeiten!

Oh je! Was haben sich Prinz William und Herzogin Kate nur dabei gedacht? 

Herzogin Kate Prinz William
Foto: Getty Images

Eigentlich werden Herzogin Kate und Prinz William von ihren Fans stets mit einer Vielzahl von Komplimenten überschüttet. Ihr jüngster Auftritt sorgt nun jedoch für ordentlich Kopfzerbrechen...

Herzogin Meghan
 

Herzogin Meghan: Drama um Baby Archie!

 

Herzogin Kate und Prinz William besuchen Londoner Corona-Callcenter

Am vergangen Freitag waren Herzogin Kate und Prinz William dabei zu sehen, wie sie ein Corona-Center in London besuchten, um den dortigen Mitarbeitern Trost zu spenden. Doch trotzdem sich Kate und William bei ihrem Besuch strikt an die nötigen Sicherheitsregeln hielten und zu den Anwesenden 1,5 Meter Mindestabstand hielten, zeigen sich ihren Anhänger von dem Termin der beiden sichtlich geschockt.

 

Kate und William werden angefeindet

"Im Ernst? Die Presse, der Sicherheitsdienst und das Krankenhauspersonal, die dies für einen kurzen Besuch durchmachen? Die Cambridges haben Kinder und Mitarbeiter zu Hause, wer hielt das für eine gute Idee? Etwas Besonderes nachher zu tun, wäre schön, oder den Familien Essen und Notwendigkeiten zu schicken, aber das? Schlechte Idee", schreibt eine aufgebrachte Twitter-Userin zu dem Post, der William und Kate beim Besuch des Corona-Callcenters in London zeigt. Eine weitere Negativ-Stimme fügt hinzu: "Ich liebe euch alle, aber im Ernst?! Was macht ihr da?! Bleibt von der Straße weg, um Himmels willen! Warum sitzen diese Leute direkt nebeneinander?!" Autsch! Was Kate und William darüber denken, ist nicht bekannt. Bis jetzt gaben sie dazu noch kein Statement ab.

Sorge um Kate! Wie geht es ihr wirkklich?