Herzogin Meghan: Hurra, es wird ein Mädchen!

Herzogin Meghan hat sich verplappert! Es sieht ganz so aus, als würde sie ein kleines Mädchen erwarten...

Bekommt Herzogin Meghan ein kleines Mädchen?
Bekommt Herzogin Meghan ein kleines Mädchen? Foto: GettyImages

Den kugelrunden Bauch trägt sie wie eine Trophäe vor sich her, ihre Hände ruhen schützend auf der Wölbung: Herzogin Meghan strahlt vor Glück. Und man sieht es der 37-Jährigen an, dass sie vor Stolz fast platzt, Mama zu werden. Aber wann genau, damit halten sich die britischen Royals traditionell eher bedeckt, wenn es um Details wie genaue Geburtsdaten geht.

Doch vergangene Woche bei einem Besuch in dem britischen Hafenstädtchen Birkenhead hat sich die Herzogin verplappert! Die schwangere Frau von Prinz Harry verriet, dass sie im sechsten Monat schwanger ist und erzählte bei einem Treffen im Bürgercafé, dass das Baby Ende April zur Welt kommen soll. Doch das war noch längst nicht alles, was sich Meghan entlocken ließ!

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Bekommt Herzogin Meghan ein Mädchen?

Einmal in Plauderlaune, wollte die ehemalige Schauspielerin von ihren Fans wissen, wie sie das Kind nennen soll, wenn es ein Mädchen wird. Die Antwort eines Besuchers: „Amy“. Meghan Markles Antwort: „Was für ein großartiger Name!“

Für den Hinweis, dass eine kleine Mini-Prinzessin unterwegs ist, spricht auch, dass Harry bei seinem Australien-Besuch Ende vergangenen Jahres erstmals über den Nachwuchs plaudere. Im Rahmen der Invictus Games konnte eine Besucherin ihm ein überraschendes Detail über sein erstes Kind entlocken. In einem Instagram-Video ist zu sehen, wie eine rau dem Prinzen zuruft: „Ich hoffe, es wird ein Mädchen!“. Die überraschende Antwort des Prinzen: „Das wünsche ich mir auch!“

Ob sich Harry am Ende tatsächlich über ein Mädchen freuen darf, bleibt abzuwarten. Auf jeden Fall wird er ein toller Papa sein, meinte Meghan stolz. Und Harry verriet, dass er sich mit Meditation und Yoga auf seine Vaterrolle vorbereitet. Einfach süß, wie sich das verliebte Paar auf sein Baby freut!