Herzogin Meghan: Jetzt schlagen die Royals zurück!

Autsch! Das hat gesessen! Herzogin Meghan muss nun einen herben Tiefschlag von der königlichen Familie verkraften!

Meghan
Foto: Getty Images

Eigentlich schien es so, als ob sich Meghan und die Roylas wieder annähern würden. Doch jetzt die traurige Wende...

Die Royals gratulieren Meghan

Gestern feierte Herzogin Meghan ihren 39 Geburtstag und wurde dafür von den Royals mit liebevollen Glückwünschen via Social Media überrascht! Für viele Royalisten eine absolute Sensation! Schließlich hieß in der Vergangenheit immer wieder, dass zwischen Meghan und der königlichen Familie Eiszeit herrschen soll. Die Geburtstags-Posts waren für viele somit ein Schritt in Richtung Versöhnung! Wie tief die Wogen zwischen Meghan und den Royals jedoch nach wie vor sind, zeigt nun das jüngste Ereignis...

Meghan wurden die Titel weggenommen

Das Meghan und Harry nach ihrem Austritt aus dem Königshaus auch ihre royalen Titel abgeben müssen, ist nichts Neues. Doch wie nun bei einem Blick auf die Website der königlichen Familie deutlich wird, wurden sie dort kurz vor Meghans Geburtstag einfach entfernt. Wurde dieser Zeitpunkt wohl bewusst gewählt, um der Herzogin eins auszuwischen? Anstatt ihr Titel "HRH", der für "Ihre königliche Hoheit" steht, wir Meghan im Text nun schlicht "sie" oder "die Herzogin" genannt. Oh je! Ob sich die Wogen zwischen Meghan und der royalen Familie wohl jemals wieder glätten werden? Wir können gespannt sein...

Sorge um Kate! Wie geht es ihr wirklich?

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.