Herzogin Meghan & Prinz Harry: Unmoralisches Angebot! Bleiben sie standhaft?

Können Herzogin Meghan und Prinz Harry diesem Angebot widerstehen? Wie nun enthüllt wurde, könnte sich das Leben der beiden schon bald schlagartig ändern...

Meghan Harry
Foto: Getty Images

Es wird nicht ruhig bei Prinz Harry und Herzogin Meghan! Erst kürzlich machten die beiden mit ihren Enthüllungs-Interviews von sich Reden. Nun die nächste Hiobsbotschaft!

Queen Elizabeth II.: Große Sorge um Prinz Philip!
 

Queen Elizabeth II.: Große Sorge! Sie muss jetzt ganz stark sein!

 

Wollen Meghan und Harry auswandern?

In der letzten Zeit machten immer wieder Schlagzeilen die Runde, dass Harry und Meghan auszuwandern wollen. Während anfangs noch davon die Rede war, dass die beiden in die USA umziehen wollen, stand später Afrika hoch im Kurs. Doch sobald Harry und Meghan auf diese Pläne angesprochen wurden, dementiere das Paar sämtliche Umzugs-Spekulationen - bis jetzt.

 

Gehen Meghan und Harry nach Neuseeland

Wie nun durch "Express" berichtet wird, soll Waihoroi Shortland, Repräsentant der Einwohner der neuseeländischen Region North Island, Prinz Charles mit einem unmoralischen Angebot überrascht haben: "Edler Prinz, sie haben zwei Söhne, stimmen sie zu, dass einer von ihnen ein Generalgouverneur für uns sein kann." Da William als Thronfolger dieses Amt unmöglich annehmen kann, bleibt nur noch Harry. Doch werden Harry und Meghan Großbritannien wirklich den Rücken zukehren? Für die Monarchie würde dies zumindest einen erneuten Tiefpunkt bedeuten...

Sorge um Kate! Wie geht es ihr wirklich?