Ilka Bessin: Darum macht die Frau hinter Cindy aus Marzahn wirklich Schluss!

Cindy aus Marzahn

Ilka Bessin: Darum macht die Frau hinter Cindy aus Marzahn wirklich Schluss!
Ilka Bessin: Darum macht die Frau hinter Cindy aus Marzahn wirklich Schluss! Foto: Getty Images

hat uns mit ihrem schrillen Aussehen immer wieder zum Lachen gebracht. Es ist schade, dass sie nun ihre Maskerade an den Nagel hängt.

Wobei es natürlich mal wieder die Frage aufwirft, wie sieht Ilka Bessin, die Frau hinter Cindy, eigentlich aus?

Ilka Bessin ist deutlich natürlicher unterwegs, als ihre Kunstfigur aus Marzahn. Sie kommt mit wenig Make Up aus und geht natürlich auch ohne ihre gelbstichige Perücke auf die Straße. Vielleicht hat Ilka Bessin einfach genug von der täglichen Maskerade. Auf jeden Fall will sie ihrem Publikum keine Überdosis Cindy zumuten, wie sie „Spiegel“ gegenüber erklärt: „Wenn man sich elf Jahre lang Abend für Abend eine Perücke aufsetzt und einen pinkfarbenen Jogginganzug anzieht, muss man aufpassen, dass die Leute nicht irgendwann sagen: Boah, ich kann den Scheiß nicht mehr sehen.“

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.