Iris Klein: Blutige Auseinandersetzung! Jetzt kommt die erschreckende Wahrheit ans Licht

Oh nein! Was Iris Klein als Kind erleben musste, ist wirklich grausam...

Iris hat häusliche Gewalt erlebt

"Meine Eltern haben sich so gestritten, dass sie auch wirklich handgreiflich geworden sind“, erzählt Iris nun im Podcast ihrer Tochter Daniela Katzenberger. Manchmal sei die Situation dann auch völlig eskaliert. "Mein Vater war in der Küche und die Mutter hat ihm einen High Heel in den Kopf geknallt", erinnert sie sich zurück. "Dann lief Blut über sein Gesicht." Wie furchtbar!

Iris legt aus diesem Grund großen Wert darauf, dass ihr Enkelkind Sophia so etwas nie erleben muss. "Deshalb sage ich immer, wenn ihr euch streitet, nicht vor der Kleinen. Weil ich weiß, was das auflösen kann", erklärt sie ihrer Tochter und ihrem Schwiegersohn.

Da fällt es Danni wie Schuppen von den Augen. "Jetzt, mit 35, fange ich an, diese Frau langsam zu verstehen", gibt Daniela anschließend zu. "Jetzt versteht man auch erstmal, warum meine Mutter manchmal so ist, wie sie ist."

Handzeichen als Hilferuf bei häuslicher Gewalt - Dieses Zeichen sollte jeder kennen:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

(*Affiliate Link)