Iris Klein: Schock-Diagnose!

InTouch Redaktion

Was Iris Klein jetzt von ihrem Arzt erfahren musste, ist wirklich besorgniserregend!

Iris klein verschenkt die Hochzeitstorte von Daniela Katzenberger
Foto: Facebook/ Bistro Friends

Weg mit dem Speck: Dschungel-Queen Jenny Frankhauser (25) und ihre Mama Iris Klein (50) haben den Kilos den Kampf angesagt. "Closer" war bei ihrem Sportprogramm dabei – und das kann man durchaus als interessant bezeichnen...

17 Uhr in Ludwigshafen: Jenny und Iris kommen (mit dem Auto) zum Trainingsstudio DHZ Fitness Europe. „Ich bin überhaupt nicht motiviert heute“, kündigt Iris sofort an. „Aber ich wurde ja gezwungen.“ Der Grund: Jenny und Iris müssen abnehmen. „Mir hat mein Arzt die Pistole auf die Brust gesetzt, weil meine Leberwerte so schlecht sind“, sagt Iris zu "Closer".

 

Der Arzt macht Iris Klein Druck

Die 50-Jährige wiegt bei einer Größe von 1,67 Meter 86 Kilo. Und auch ihre Tochter hat in den vergangenen vier Monaten zehn Kilo zugenommen. „Ich wiege jetzt rund 70 und möchte wieder auf 58 runter“, plant Jenny und erklärt: „Das Dschungelcamp hat meinen Stoffwechsel total kaputtgemacht!“ Mama Iris pflichtet ihr bei: „Seit ich 2013 im Dschungel war, ist der Jo-Jo-Effekt noch gravierender. Das Camp macht dick!“

Iris Klein
 

Sorge um Iris Klein: "Ich war geschockt, als der Arzt mir erklärte, was los ist!"

Trotzdem geben Mutter und Tochter nicht auf. Nach dem Warm-up auf Fahrrad und Laufband geht es für die beiden an die Geräte. „Wir wissen die Hälfte der Zeit zwar nicht, was wir eigentlich machen, aber Hauptsache, wir schwitzen“, sagt Jenny lachend.

Die Übung in der Beinpresse ist für Iris ein echtes Abenteuer. „Komm ich da jemals wieder raus?“, schnauft sie angestrengt. Jenny kümmert sich derweil um Brust und Bauch. Das ganze Programm endet nach rund 90 Minuten. Iris stellt sich auf die Waage und schimpft: „Ich habe kein Gramm abgenommen.“ Doch sie wollen schon bald wiederkommen...

 
Trendige Sneaker auf otto.de entdecken