Iris Klein: Sie schwebt im Mami-Glück

Auf Instagram legt Iris Klein eine zuckersüße Mami-Beichte ab!

Iris Klein
Foto: TVNOW / Stefan Gregorowius

Ihre Kinder sind ihr ganzer Stolz. Iris Klein macht kein Geheimnis daraus, dass sie am liebsten jede freie Minute mit ihrer Familie verbringen würde. Umso schmerzhafter war es für sie, als ihre Töchter Jenny Frankhauser und Daniela Katzenberger eine Zeit lang keinen Kontakt zueinander hatten. Mittlerweile haben die beiden sich wieder vertragen und Mama Iris könnte nicht glücklicher sein!

Iris ist stolz auf ihre Kinder

Auf Instagram überrascht Iris ihre Fans nun mit einem süßen Schnappschuss von sich und Tochter Jenny. Dazu schreibt sie: "Wo ist nur die Zeit geblieben? Ruck zuck werden die Kinder groß und jeder hat sein eigenes Leben. Wir bleiben trotzdem immer miteinander telepathisch verbunden und ich spüre immer wie es meinem Kind geht."

Viele ihrer Fans kenne das Gefühl offenbar ebenfalls sehr gut:

"Ich merke Sekunden vorher, wenn von einem meiner Söhne gleich eine WhatsApp kommt. Dann hab ich das Handy schon in der Hand. Das ist schon manchmal erstaunlich."

"Das kenne ich nur zu gut. Der Mutterinstinkt bleibt wohl ein Leben lang, wenn man eine enge Bindung hat."

In den Kommentaren antwortet Iris einem Follower außerdem, dass man als Mama ständig an seine Kinder denkt und sie vermisst. "Das hört nie auf", ist sich die 54-Jährige sicher.

Bittere Tränen vor laufender Kamera! Was ist nur bei Daniela Katzenberger los?

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.