Iris Mareike Steen: Süße Baby-Beichte

Iris Mareike Steen feiert gerade ihr 10-Jähriges Jubiläum bei GZSZ und lässt ganz nebenbei die süße Baby-Bombe platzen...

Iris Mareike Steen lässt die Baby-Bombe platzen
Foto: Getty Images

Unglaublich wie die Zeit vergeht! Im Dezember 2010 sah man Iris Mareike Steen das erste Mal als Lilly Seefeld bei GZSZ. Mittlerweile ist ihr Debüt zehn Jahre her. Aber die Schauspielerin erinnert sich daran, als wäre es erst gestern gewesen!

"Ja, ich bin wahnsinnig glamourös von der Toilette gekommen. Dann habe ich meiner Mutter mitgeteilt, dass meine Schwester abgehauen ist. Ich habe die Szene gerade erst nochmal angeschaut, im Rahmen eines Interviews, und muss das nicht unbedingt wieder tun", verrät sie lachend im Interview mit RTL.

Was sie sich in Zukunft für ihre Lilly wünscht? "Ich würde mir wünschen, dass sie jetzt endlich mal wirklich Glück in der Liebe hat und ein wenig ankommt. Aber dann darf natürlich gerne das nächste Drama kommen, gerne mit ein bisschen Action, sonst wäre es ja langweilig."

Aber auch privat plaudert Iris jetzt ihre großen Wünsche aus. Sie will ein Baby!

Iris Mareike Steen will ein Baby

Für Lilly wünscht sich Iris endlich Glück in der Liebe. Privat hat sie das selber längst gefunden. Seit zehn Jahren ist sie mit ihrem Schatz Kevin glücklich. Seit drei Jahren sind die beiden verheiratet. Und sie wollen nicht für immer nur zu zweit bleiben. "Ich möchte Kinder... Zumindest erstmal mit einem anfangen, vielleicht reicht das ja auch. Ich freue mich auf alles, was kommt", schwärmt die 29-Jährige.

Wir sind gespannt, wann sie die süßen Baby-News verkündet...

Was wurde eigentlich aus Elena, Chris, Jasmin & Co. Im VIDEO erfahrt ihr es:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.