Isa­bell Hendl: Ex-"Köln 50667"-Star sucht einen Sugardaddy

Isabell Hendl

Isa­bell Hendl: Ex-Köln 50667-Star sucht einen Sugardaddy
Isa­bell Hendl: Ex-"Köln 50667"-Star sucht einen Sugardaddy Foto: Facebook.com / Isabell Hendl

kennen die Zuschauer vor allem aus „Big Brother“ oder Serien wie „Alarm für Cobra 11“ oder „Köln 50667“. Auch bei „Catch the Millionaire“ nahm sie teil und modelt auf Fashion-Shows.

Die Blondine hat jetzt aber ganz andere Pläne: Sie sucht einen wohlhabenden Sugardaddy! „Ich will einen Mann, der mir was bie­ten kann. Ich steh’ auf Luxus“, sagt Isabell Hendl gegenüber der „Bild“-Zeitung.

Die Blondine ist bei dem Datingportal „mysugardaddy.eu“ registriert. Vor allem ihre erotischen Bilder fallen dort auf. Dort sucht sie einen Mann, der ihr „Kleidung, Schmuck, Reisen und vielleicht auch ein Appartement finanziert“. „Ich bin seit vier Jahren Single. Mein letzter Freund war Fußballer bei Fortuna Köln – ein totaler Egoist“, verriet die Blondine.

Auf dem Datingportal hofft Isabell Hendl, dass sie gefunden wird. Sie stellt aber auch klar, dass sie dort keinen Sex sucht. Auf der Website sind rund 150.000 User registriert. Na, darunter wird dann wohl irgendwo der Richtige sein…

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.