Jazzy Gudd: BTN-Comeback? Jetzt packt "Eule" aus!

Im vergangenen Jahr sorgte sie mit ihrem "BTN"-Ausstieg für einen echten Schock bei ihren Fans! Jetzt verrät "Eule", woran sie in den letzten Monaten gearbeitet hat und ob sie sich ein Serien-Comeback vorstellen könnte!

Kehrt Jazzy Gudd aka Eule zu "Berlin - Tag & Nacht" zurück?
Foto: © Micha Lorenz

Als Jazzy Gudd sich dazu entschied, bei „Berlin – Tag & Nacht“ auszusteigen, war die Trauer groß. Im November 2018 verabschiedete sich „Eule“ in einem rührenden Instagram-Post von ihren TV-Fans und freute sich auf das neue Kapitel in ihrem Leben.

Jazzy Gudd
 

Jazzy Gudd: BTN-Eule wagt den nächsten Schritt!

 

Zeit für einen Neuanfang

Doch was macht die ehemalige „The Voice of Germany“-Kandidatin jetzt eigentlich? Seit ihrem Ausstieg widmet sie sich voll und ganz der Musik. Vor knapp zwei Wochen veröffentlichte sie ihre neue Single. Und die liegt ihr besonders am Herzen!

„‘Fall nach Oben‘ ist für mich eine Art Neuanfang, denn letztes Jahr ist bei mir einfach sehr viel passiert. Für mich lief gefühlt vieles schief und ich war in einer Phase, in der ich dachte, dass mir alles zu viel ist“, gesteht Eule im exklusiven Interview mit InTouch Online. „Ich habe 'Berlin Tag & Nacht' verlassen, ich wurde von Menschen verlassen, die mir wichtig waren und in solchen Momenten im Leben vergisst man leider immer schnell, was einen eigentlich noch an positiven Menschen und Energien umgibt.“

 

Kehrt Eule zu „BTN“ zurück?

Eine Zeit lang zog die 29-Jährige sich zurück, um neue Kraft zu sammeln und mit frischer Energie Songs zu schreiben. Obwohl sich ihre Fans sicherlich sehr über ihre Musik freuen, dürften sich viele dennoch fragen, ob Eule sich ein „BTN“-Comeback vorstellen kann. Doch da muss die Sängerin ihre TV-Anhänger leider enttäuschen.

„Ich bin so dankbar für meine Zeit bei 'Berlin - Tag & Nacht'. Ohne diese Möglichkeit könnte ich heute nicht das machen, was ich so sehr liebe Es war eine großartige Erfahrung und ich hab‘ dadurch definitiv rausgefunden, dass mir auch die Schauspielerei viel Freude bereitet“, so Jazzy. „Ein Comeback kann ich mir aktuell jedoch nicht vorstellen. Irgendwie bin ich nicht so der Typ, der jahrelang in einer Soap bleiben möchte.“

 

Große Pläne für die Zukunft

Für die Zukunft könnte sie sich aber durchaus vorstellen, sich woanders auszuprobieren: „Zum Beispiel in einem Film oder als Synchronsprecherin. Ich habe immer Bock auf Abwechslung, doch meine Beständigkeit habe ich in der Musik. Alles was künstlerisch ist, reizt mich aber immer sehr. Ich bin, kurz gesagt, froh, dass ich mich mittlerweile nur auf die Musik konzentrieren kann und das tun kann, was ich möchte und frei bin.“

Erinnert ihr euch noch an Eules Anfänge bei "Berlin - Tag & Nacht"?