Jeanette Biedermann: Sie spricht über die Trennung

Traurige Beichte von Jeanette Biedermann! In einem Interview spricht sie über die Trennung...

Jeanette Biedermann
Foto: TVNOW / Markus Hertrich

Gemeinsam mit Mann Jörg Weißelberg und Bassist Christian Bömkes gründete Jeanette Biedermann 2012 die Band Ewig. Doch dieses Jahr verkündete das Trio, dass sie in Zukunft getrennte Wege gehen werden. In einem Interview verrät sie jetzt, wie schmerzhaft das Band-Aus war...

 

Das war der Grund für die Trennung

Christian Bömkes ist nämlich zweifacher Vater geworden. "Er hat gesagt, er möchte sich einfach um seine Kinder kümmern und ihnen beim Aufwachsen zusehen. Er kann sich das einfach nicht mehr vorstellen, auf der Bühne zu stehen und die ganze Zeit weg zu sein und hat jetzt erst einmal dem Bühnenleben den Rücken gekehrt. Das heißt, dass Ewig erst einmal auf Eis liegt", erklärt Jeannette im Interview mit "Promipool".

Jeanette Biedermann: DIESES Bauchfoto sorgt für Begeisterung!
 

Jeanette Biedermann: Sensationelles Bauchfoto! Die Fans sind aus dem Häuschen

 

Jeanette Biedermann: "Jörg und ich sind in ein tiefes Loch gefallen"

Für Jeanette und Ehemann Jörg eine schwierige Zeit! "Jörg und ich sind erst einmal in so ein tiefes Loch gefallen, aus dem man sich dann erst einmal langsam wieder rausgeholt hat", gibt die 39-Jährige zu. "Irgendwann war ich alleine Theater spielen, Jörg hat sich mit Arbeit zugeschüttet, aus der Verletzung heraus. Wir haben keine Musik mehr gemacht. Aber dann dachte ich, ich kann ja ohne Musik nicht leben." Deshalb veröffentlichte Jeanette nach Jahren zum ersten Mal wieder eine eigene Platte. Ein Band-Comeback ist jedoch nicht komplett ausgeschlossen. "Es gibt immer die Chance, dass man vielleicht noch mal eine Ewig-Platte macht, wenn die Kinder ein bisschen größer sind."

Vor kurzem machte Jeannette eine süße Verkündung. Die ganze Geschichte erfahrt ihr im Video: