Jennifer Aniston: Das Geheimnis hinter ihrer Frisur

Jennifer Aniston ist eine echte Style-Ikone - spätestens seit der Serie "Friends"! Besonders was ihre Frisur angeht...

Jennifer Aniston: Das Geheimnis hinter ihrer Frisur
Foto: Getty Images

Seit 25 Jahren hat Jennifer Aniston ihren Signature-Look. Der "Rachel"-Look wurde seit den 90ern vielfach kopiert und ist bis heute ein echter Klassiker. Jetzt das Geheimnis um die Frisur gelüftet...

Schlank wie Jennifer Aniston: So sieht ihr Ernährungsplan aus
 

Schlank wie Jennifer Aniston: So sieht ihr Ernährungsplan aus

 

Jennifer Aniston: Das Geheimnis ihrer Frisur

Leicht gestuft und mit blonden Strähnen - so kennen und lieben wir Jennifer Aniston. Seit den 90ern hat sie diesen Look nicht verändert. Wieso auch? Er sieht immer lässig und perfekt aus. Außerdem ist die Hollywod-Beauty niemand, der jedem Trend nachläuft. Sie hat ihren Style gefunden und bleibt dem auch treu. 

"Jennifer ist zu einer Stilikone geworden, weil ihr Trends völlig egal sind. Klar könnte sie mal was Neues ausprobieren, schließlich ist sie so hübsch, dass ihr alles steht, aber sie mag es klassisch und das steht ihr am besten", verrät auch ihr Colorist Michael Canalé.

 
 

Jennifer Aniston: Diese Männer sind für ihren Look verantwortlich

Die Frisur, der Jennifer Aniston so viele Jahre treu ist, hat sie diesen beiden Männern zu verdanken: Ihrem Coloristen Michael Canalé und dem Friseur Chris McMillan, der die Mähne schneidet.

"Jennifer hatte mittelbraunes Haar. Ich habe beschlossen sie von braun auf karamelblond zu färben und ihr ganz zarte Strähnen zu verpassen. Es sollte so aussehen, als ob sie gern Zeit am Strand verbringt", erklärt Michael. Und weiter: "Ein paar Strähnchen rund um ihr Gesicht haben den Schnitt aufgepeppt und Jennifers Augen und ihr Gesicht betont."

Et voila - der Signature-Look ist geboren....