Jenny Frankhauser: Sie bestätigt die traurige Nachricht auf Instagram

Oh nein! Auf Instagram meldet Jenny Frankhauser sich mit einer traurigen Nachricht zu Wort...

Jenny Frankhauser
Jenny Frankhauser hat schreckliche Schmerzen. Foto: imago

Aus ihrer Lipödem-Erkrankung macht Jenny Frankhauser kein Geheimnis. Auch ihre Mama Iris Klein leidet darunter. Beide Frauen haben sich schon mehrfach unters Messer gelegt, um sich Linderung zu verschaffen. Doch auch heute leidet die Influencerin noch unter starken Schmerzen und geschwollenen Beinen...

Die Schmerzen sind kaum zu ertragen

Auf Instagram teilt Jenny nun ein Foto ihrer Beine. Ihren aufmerksamen Fans fällt sofort auf, dass diese stark geschwollen sind. "Sag mal, ist nicht böse gemeint, aber hast du Wasser in den Beinen?", will ein Follower wissen. "Ja... und Schmerzen des Grauens", antwortet die 28-Jährige geknickt. "Lasse mich nach dem Umzug erneut operieren. Lipödem ist ein Arschloch."

Jenny Frankhauser
Foto: Instagram/@jenny_frankhauser

Auch Iris hat sich vor einigen Tagen erneut operieren lassen. Auf ihrem Instagram-Account versucht sie nun, ihre Fans über die Krankheit aufzuklären. Warum? "Weil ich gerne darauf aufmerksam machen möchte, dass Lipödem eine scheiß Krankheit ist und die Menschen aufhören sollen, jemanden deswegen zu beleidigen! Ich musste es mir leider viel zu oft anhören", feuert die Ex-"Sommerhaus der Stars"-Teilnehmerin wütend.

Skandal um den Freund von Jenny Frankhauser! Mehr dazu erfahrt ihr im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.