intouch wird geladen...

John Kelly: Emotionale Beichte aus seiner Vergangenheit

John Kelly spricht offen wie nie und macht eine traurige Beichte aus seiner Vergangenheit...

John Kelly: Emotionale Baby-Beichte
John Kelly: Emotionale Baby-Beichte Foto: Facebook/ John Kelly

John Kelly ist zurück im TV! Der 51-Jährige springt ins kalte Wasser und nimmt an der neuen Show "Dancing on Ice" teil. Für ihn hat die Teilnahme eine ganz besondere Bedeutung...

John Kelly: "Das hat bei mir eine tiefe Narbe hinterlassen! "

Gegenüber inTouch Online verrät John Kelly, was ihn dazu bewegt hat mitzumachen. "Es geht weit zurück in meinem Leben. Meine Mutter war Ballerina und sie wollte nach Hollywood und Tänzerin und Schauspielerin werden. Aber dann hat sie meinen Vater getroffen. Sie war sehr jung, 18 oder 19 und ihr wurde bewusst, dass ihr Familie wichtiger ist. Sie hat ihren Traum an den Nagel gehängt. Aber zu Hause hat sie uns Kindern das Tanzen nahegebracht", so John offen.

Der Kelly Family-Star ist mit dem Tanzen aufgewachsen und hat eine wahre Leidenschaft dafür entwickelt. Als Kind wollte er sogar Karriere als Tänzer machen. Doch das Schicksal wollte es anders. "Als ich 10 oder 11 war, habe ich dann Ballettunterricht in Stuttgart bekommen. Aber zur gleichen Zeit kam ein Plattenvertrag zu Stande und plötzlich ging alles viel mehr in Richtung Musikkarriere – worüber ich natürlich sehr glücklich bin. Die Tanzkarriere ist dadurch unterbrochen worden und ist seitdem nie wieder zustande gekommen. Das hat bei mir eine tiefe Narbe hinterlassen", erklärt er weiter.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Für eine Doku über die Kelly Family ist er schließlich nochmal zu der Tanzschule gefahren. "Und nur wenige Wochen später kam die Anfrage für Dancing on Ice. Ich habe Gänsehaut bekommen, es war wie ein Zeichen!" Damit war die Entscheidung gefallen.

John Kelly: "Ich mache 'Dancing on Ice' für meine Mama! "

Für John Kelly war sofort klar, dass er bei "Dancing on Ice" dabei sein will. Auch für seine Mama! "Ich mache 'Dancing on Ice' für meine Mama. Sie hat ihre Tanzkarriere für uns Kinder aufgegeben und mir das Tanzen nahegebracht. Das war ein großes Geschenk!"

Einfach ist das Training für ihn aber nicht! "Ich war noch nie auf dem Eis, musste also von Null anfangen. Mein Herz war zwar sofort dabei, aber mein Kopf hat sich schon gefragt: Kannst du das überhaupt? Am Ende habe ich einfach auf mein Bauchgefühl gehört. Mittlerweile bin ich über diese Entscheidung sehr glücklich", so John Kelly lachend.

Wie er sich so auf dem Eis macht? "Dancing on Ice", Sonntags, 20.15 Uhr, Sat.1.