Kasia Lenhardt: Der GNTM-Star wurde tot aufgefunden

Traurige Nachrichten: Wie BILD aktuell berichtet, soll die GNTM-Beauty Kasia Lenhardt tot sein.

Kasia Lenhardt ist tot
Foto: Imago Images

In den letzten Wochen machte sie zahlreiche Schlagzeilen wegen ihrer Trennung von Jérôme Boateng. Nun ist Kasia Lenhardt tot. Das Model verstarb im Alter von nur 25 Jahren und hinterlässt einen Sohn.

Kasia Lenhardt hinterlässt einen Sohn

BILD beruft sich dabei auf auf die Polizei Berlin. Die 25-Jährige soll am Dienstag tot aufgefunden worden sein. Ein Fremdverschulden wird ausgeschlossen. Was genau passiert ist, ist allerdings nicht bekannt.

Gegenüber "Gala" erklärt ein Polizei-Sprecher: "Es gab gestern gegen 20.30 Uhr einen Einsatz der Polizei in Charlottenburg wegen des Verdachts eines Suizides. Es wurde eine leblose Person in der Wohnung aufgefunden. Hinweise auf ein Fremdverschulden liegen nicht vor."

Kasia Lenhardt machte zuletzt täglich Schlagzeilen

Kasia hatte zuletzt keine einfache Zeit. Nach über einem Jahr wurde die Trennung zu Kicker Jérôme Boateng bekannt. Mit schweren Vorwürfen. "Wie aus den Medien bekannt ist, habe ich die Beziehung mit Kasia Lenhardt beendet. Wir werden ab sofort getrennte Wege gehen. Das ist bedauerlich, für meine Familie aber das einzig Richtige. Ich musste diesen Schritt machen und einen Schlussstrich ziehen", erklärte der 32-Jährige Anfang Februar. Und machte der Beauty schwere Vorwürfe: "Kasia wurde meine Freundin, indem sie die Beziehung zu meiner Ex-Freundin Rebecca und meiner Familie zerstörte und mich erpresste. Also beschloss ich, bei Kasia zu bleiben und zu versuchen, dass es funktioniert. Sogar die Beziehung zu ihr öffentlich zu machen, war auf Druck von Kasia zurückzuführen, dies zu tun."

Zunächst erklärte Kasia noch bei Instagram: "Ich werde mich wehren. Denn so hintergangen und benutzt und belogen wurde ich noch nie. Gebt mir einen Moment."

Doch sie bekam in der Zwischenzeit noch mehr Gegenwind von weiteren Vertrauten des Ex-Paares, wie zum Beispiel Boatengs Ex Rebecca. Die veröffentlichte sogar private Nachrichten des GNTM-Stars. Eine schreckliche Schlammschlacht, die nun ein tragisches Ende genommen hat.

Suizid-Gedanken? Kreisen deine Gedanken darum, sich das Leben zu nehmen? Sprich mit anderen Menschen darüber. Hier findet ihr Hilfe: Unter 0800/111 0 111 oder 0800/111 0 222 findet ihr kostenfrei Hilfsangebote in vermeintlich ausweglosen Lebenslagen.

Von diesen Stars mussten wir 2020 Abschied nehmen:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.